Open Air Konzerte 2021

SHMF-Konzert im Sommer 2020 © SHMF

Bereits in dem schwierigen Jahr 2020 hat das Schleswig-Holstein Musik Festival ein schlüssiges Hygienekonzept vorgelegt und damit die ersten Konzerte des Festivals auf der Norderstedter Waldbühne durchgeführt. Die Veranstalter und die Künstler zeigten sich begeistert von der Location und der dort erwachsenden Stimmung und nahmen das zum Anlass, dort auch 2021 wieder Konzerte anzubieten.

So treten dort am 19. und am 20 Juli 2021 zwei Ensembles auf, die mit einem wahren Genre-Crossover für Stimmung auf höchstem Niveau sorgen werden.

Montag, den 19. Juli, spielen Philharmonix ihr neues Programm »Death and the Maiden«, das Einblick gibt in die musikalische Welt Franz Schuberts, dem die Komponisten-Retrospektive des Schleswig-Holstein Musik Festivals 2021 gewidmet ist. Mehr

Am Abend drauf bringt das Bläser-Ensemble Mnozil Brass aus Österreich die Waldbühne mit ihrem Programm »Phoenix« zum toben, weil die sieben Musiker nicht nur Meister Ihrer Instrumente sind, sondern auch als echte Entertainer gelten.  Mehr

Die Konzerte werden gefördert von Norderstedt Marketing e.V., dem Kulturbüro Norderstedt und der TriBühne Norderstedt.